#DOOM

Ob auf diesem Plasmagewehr DOOM läuft? Klar!

  • 03 Apr 2020
  • |
  • Von: Lukasz Lesniewski
Ob auf diesem Plasmagewehr DOOM läuft? Klar!

Ein gemoddeter PC, der auch als Prop fürs Cosplay herhält? Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, wie der polnische Bastler Staszek „Tips“ Wiertelak zeigt: Um sich auf den Release von DOOM Eternal vorzubereiten, hat er sich einen einzigartigen Gaming-PC zusammengebastelt, auf dem sich das Spiel nicht nur auf Ultra-Albtraum-Einstellungen spielen lässt, sondern der auch als Plasmagewehr des Slayers herhalten kann.

DE Plasma Gun tall in-body

Tips' Plasmagewehr-PC sieht nicht nur genial aus, sondern hat auch einiges auf dem Kasten. Ein berippter, beleuchteter Lauf bringt frischen Wind an die leistungsstarke NVIDIA RTX 2080Ti-Grafikkarte von MSI auf einer eigens verlängerten Brücke. Auf der Rückseite befindet sich ein kleines ITX MSI-Motherboard mit Corsair-Ausstattung, und ein einzelner Lüfter (der genau da sitzt, wo man es von einem Plasmagewehr erwartet) kühlt den i9-9900K-Prozessor. Der Power-Knopf, wie sollte es anders sein, befindet sich direkt beim Abzug, während der Kabelausgang im Ladestreifen des Gewehrs sitzt.

DE Plasma Gun in-action in-body

„Warum hab ich das gebaut? Weil's DOOM ist“, erklärt Tips, der zu den führenden PC-Moddern Polens, vielleicht sogar Europas gehört. Wie bei vielen anderen Gamern seiner Generation hat DOOM (1993) einen besonderen Platz in seinem Herzen. „Das war mein erstes Online-Spiel und das erste, zu dem ich ein Prop gebaut hab“, so Tips. „Leider gibt's keine Fotos mehr davon.“ Wir beim Slayers Club werden natürlich dafür Sorge tragen, dass dem Plasmagewehr-PC kein ähnliches Schicksal widerfährt.

DE Plasma PC final in-body

Jetzt fragen wir uns natürlich nur: Bei all den Mordsinstrumenten im Arsenal des Slayers, warum ist da die Wahl auf das Plasmagewehr gefallen? Nun, es ist ganz einfach: Es ist nicht nur Tips' Lieblingswaffe, sondern eignet sich auch perfekt für einen gemoddeten PC, den man bei Gelegenheit auch als Waffen-Prop missbrauchen kann. „Ich mein, ich hatte schon andere komische Ideen, wie ein Arachnotron mit einem Computer drin, aber ein Plasmagewehr, das man in die Hand nehmen kann, das Gewicht davon spüren, durch Gänge voll mit Dämonen ... eh, Con-Gängern laufen? Das ist schon was Besonderes“, erklärt Tips.

DE Plasma PC game in-body

Auf der Poznan Game Arena letzten Oktober, wo polnische Fans das erste Mal DOOM Eternal anzocken konnten, gab der Plasmagewehr-PC sein Debüt. Einen PC zu bauen, der nicht nur ausgestellt, sondern auch herumgetragen wird, war definitiv kein Kinderspiel. „Es gab so einige Probleme: Lecks bei der AIO-Installation, Kabel, die hier und da angebracht werden mussten, und der ein oder andere Schnitt am Finger.“ Am Plasmagewehr musste viel verändert, herumexperimentiert und herumgeschraubt werden, bevor der PC zu Tips' Zufriedenheit war.

DE Plasma PC build in-body

„Die zwei größten Herausforderungen waren Größe und Tragbarkeit“, erinnert sich Tips. „Ein kleiner Rahmen mit anspruchsvollen Peripheriegeräten, die ziemlich heiß werden können – da braucht es kreative Lösungen. Außerdem muss alles fest und sicher sitzen, damit man den PC auch wie eine Waffe halten kann.“ Es hat vier Versionen mit verschiedener Verkabelung gebraucht, bis Tips mit dem PC zufrieden war. Der Plasmagewehr-PC hat einen neuen Lauf bekommen, der obere Rahmen wurde umgebaut und das Ganze so lackiert, dass der PC dem Gewehr des Slayers aus DOOM Eternal ähnlicher sieht.

DE Plasma Gun close-up in-body

Was der PC leisten kann, macht ihn definitiv zu mehr als einem bloßen Ausstellungsstück. Die Pre-Release-Demos von DOOM Eternal hat er ohne Ruckler und mit besten Einstellungen gepackt, sodass sogar die lokale Presse und Influencer auf ihn aufmerksam wurden. Doch nicht nur das: Man sieht ihn im Musikvideo von HUNTER, das für den polnischen Release von DOOM Eternal gedreht wurde.

YouTube

Die Kreativität der DOOM-Community bringt uns immer wieder zum begeisterten Staunen. Egal, ob ihr DOOM Eternal nun auf der Konsole, dem PC oder einem Plasmagewehr spielt, schaut auf jeden Fall regelmäßig im Slayers Club vorbei, um nichts in Sachen DOOM zu verpassen.