#DOOM

Seid ihr bereit für die gestärkten Dämonen?

  • 29 Mai 2020
  • |
  • Von: Parker Wilhem

Update 1 verleiht der Kampagne von DOOM Eternal auf allen Plattformen mit gestärkten Dämonen etwas zusätzliche Würze!

Wenn ein Spieler auf einer Singleplayer-Mission getötet wird, besteht eine gewisse Chance, dass der Gegner, der sich dafür verantwortlich zeichnet, von der Khan Maykr gestärkt wird. Dieser aufgemotzte Dämon erscheint dann im Spiel eines anderen Slayers, um diesen dem gleichen Schicksal zuzuführen und ihn zu Fall zu bringen.

Gestärkte Dämonen kann man nicht verfehlen. Nicht nur sind sie schneller, stärker und aggressiver, über ihren Köpfen steht auch wie eine Trophäe der Name des getöteten Spielers. Werdet ihr einen gefallenen Verbündeten aus eurer Freundesliste rächen? Oder einen Wildfremden? Aber eigentlich spielt es keine Rolle, solange ihr den Dämon für seine Tat büßen lasst.

In unserem Entwicklertagebuch mit Marty Stratton und Hugo Martin erfahrt ihr noch mehr über gestärkte Dämonen und könnt sie in Aktion erleben:

So einen gestärkten Dämon zu zerfetzen, bringt natürlich besondere Belohnungen mit sich. Neben der Genugtuung, dem Dämon die selbstgefälligen Fratze poliert zu haben, bekommt ihr einen Haufen Gesundheit, Munition und Bonus-EP von ihm. Letzteres bringt euch im WERTVOLLES-METALL-EVENT näher an wunderschön glänzende kosmetische Gegenstände. Gestärkte Dämonen mögen knallhart sein, aber in DOOM Eternal zeigt ihr ihnen, was echte Härte ist.