#DOOM

Reicht euer DOOM-Fanart ein – Das Thema im Januar: Dämonen en masse

  • 02 Jan 2020
  • |
  • Von: Parker Wilhelm

Die DOOM-Community hat wieder und wieder bewiesen, dass sie über die kreativsten Fans verfügt. Seit 25 Jahren schon zeigt ihr uns unglaubliche Fankreationen, die von DOOM inspiriert wurden. Davon kriegen wir nie genug – die Wände bei id Software sind vollgepackt mit genialem Fanart. Deshalb bitten wir euch während des Year of DOOM um eure besten Stücke.

Das Thema im Januar: Dämonen en masse

In DOOM geht es nicht darum, nur einen oder zwei Dämonen zu metzeln und schnetzeln, sondern eine ganze Legion! Diesen Monat wollen wir das neue Jahr mit so vielen Dämonenfreunden einläuten wie möglich. Hier geht es um Qualität und Quantität. Also klatscht so viele Dämonen auf euer Fanart, bis die Seite aus allen Ecken platzt. Stellt euch einfach vor, ihr verewigt NUTS.WAD auf einem Gemälde. Wie würde das aussehen? Ja, genau.

Reicht ab dem 15. Januar eure DOOM-Werke ein. Der Einsendeschluss ist am 31. Januar. Zwar ist es nicht zwingend erforderlich, doch wir empfehlen, dass ihr eure Kunstwerke im .GIF-, .JPG- oder .PNG-Format einsendet. Unter allen Einsendungen suchen wir dann einige unserer liebsten aus und präsentieren sie auf der Slayers-Club-Webseite.

Eure Fanarts können brandneu, etwas älter oder auch schon einmal eingereicht worden sein, sie müssen nur von euch persönlich stammen. Zu Verifizierungszwecken akzeptieren wir nur Links zu öffentlichen Profilen und Kanälen auf Social Media wie beispielsweise Twitter, Instagram, Facebook, DeviantArt, Reddit, Steam-Foren oder Tumblr. Wir akzeptieren KEINE Bilder, die auf anonymen Bildwebseiten wie imgbb.com, imgur.com, pasteboard.co etc. hochgeladen wurden.

Weitere Einzelheiten findet ihr hier in den Regeln.